Der Jugendtreff "Badhiesel" in Goldscheuer

ist eine Anlaufstelle und ein Freizeitort für Kinder und Jugendliche aus Goldscheuer, Marlen, Kittersburg und der Umgebung. Unser Team besteht aus zwei hauptamtlichen Mitarbeitern und einer BFD-Kraft(Bundesfreiwilligendienst).


Im Jugendtreff soll jede/r Besucher/in ihren bzw. seinen Platz finden können. Unsere Einrichtung arbeitet nach den Grundprinzipien der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Für die Teilnahme an Angeboten des Jugendtreffs in Goldscheuer bestehen weder Verpflichtungen, noch müssen die Besucher/innen Grundvoraussetzungen irgendeiner Art erfüllen (Freiwilligkeit). Offene Kinder- und Jugendarbeit hat den Anspruch, offen für alle alltäglichen Lebensbedingungen junger Menschen zu sein (Offenheit). In der alltäglichen Arbeit im Jugendtreff haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, mitzubestimmen und sich selbst zu organisieren (Partizipation). Die Angebote richten sich nach den Anliegen und derzeitigen Bedarfsprozessen der Kinder und Jugendlichen. Die Besucher/innen unserer Einrichtung werden in Ihrem Alltag und ihren Vorstellungen ernst genommen. Wir unterstützen unsere Besucher/innen in Themen, die für sie wichtig sind und stehen Ihnen zur Seite.


Der Jugendtreff als Institution "nicht-formaler" Bildung verzichtet auf vorgegebene Lernziele, die Arbeit orientiert sich an den Interessen und Lebenswelten unserer heranwachsenden Adressat/innen.


Mitarbeiter/innen

Melanie Krauß

Sozialpädagogin (B.A.) und Leitung des Jugendtreffs


Alex Olenberg

Staatlich anerkannter Erzieher

 

Alexander Vollmer

Bundesfreiwilligendienst